Elektrosmog durch funkende Schlafphasenwecker? Eine Beispielrechnung…

Die Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn Schlafphasenwecker, wie der aXbo funken in der Nacht regelmässig ihre gesammelten Bewegungsdaten an den Wecker. Im Prinzip müssen dies alle smarten Wecker machen, die mit einem kabellosen Sensor arbeiten. Die Frage, die man sich bei dem Szenario stellt: „Bekomme ich durch diese funkenden Sensoren nicht massiven Elektrosmog in mein Schlafzimmer?“.

Berechnung der Strahlung anhand des aXbo Schlafphasenwecker

Bei den meisten Anbietern erhält man wenige Informationen über die Menge der Strahlung. Bei dem Hersteller „aXbo“ dagegen, legt man Wert auf Transparenz. Aus dem Grund habe ich diese Informationen einmal hier zusammen getragen. Man findet sie auch unter dem Punkt „Technische Daten“ auf der Hersteller-Seite. Hier der Ausschnitt:

Screenshot: aXbo Sendeleistung im Detail

Screenshot: Die aXbo Sendeleistung ist sehr viel geringer als die Strahlung, die ein Smartphone im Durchschnitt abgibt. Eine Belastung für den Körper sollte dadurch nicht entstehen.

Beispielrechnung: Funkstärke und Dauer pro Nacht

Im Screenshot sieht man, dass die Sendeleistung nur 0,0001 Watt beträgt, während ein Smartphone etwa mit ein Watt funkt. Dies liegt daran, dass das Smartphone immerhin bis zum nächsten Sendemast funken muss, während der aXbo Sensor nur wenige Meter bis zum Wecker überbrücken muss. Dazu werden auch nur in zeitlichen Abständen Daten gefunkt, so dass die Sendedauer für eine Übertragung nur 0,01 Sekunde dauert. Rechnet man zusammen, dass in einer durchschnittlichen Nacht ungefähr 500 Abgleiche gefunkt werden, kommt man auf eine gesamte Funkzeit von 5 Sekunden pro Nacht.

Man merkt schon, dass es hier um so geringe Werte geht, dass man sich um Elektrosmog durch den Schlafphasenwecker eigentlich keine Gedanken machen muss.

KOMMENTARE (1)
Antworten

Hallo Leute!
Solche Überlegungen habe ich auch schon von anderen Elektrogeärten, nicht nur von Schlafphasenweckern, gehört ich selber hab allerdings noch nichts der gleichen bei mir feststellen können. Entweder ich bin dafür total unempfindlich oder es sind nur Gerüchte. Sicherheitshalber habe ich aber beim Hersteller letztens nachgefragt und mir wurde versichert dass die Geräte von Schlafphasenwecker.biz unbedenklich sind. Ihr könnt euch ja gerne selber auch noch informieren.

liebe Grüße Eveline

Sag mir deine Meinung!

Kommentar (required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (required)
Email (required)